Meditation ist ds Reinigen des Geistes und Herzens vom Egoismus. Durch diese Reinigung entsteht freies Denken, das allein den Menschen vom Leid befreien kann.

Jiddu Krishnamurti




Alle Antworten auf alle Fragen liegen in mir. Wenn ich ganz still werde und in mich selbst hineinlausche, höre ich sie.

Lumira Weidner

Was ist Meditation?

Meditation ist eine Technik, mit der man lernt, seine Gedanken zu kontrollieren, seine Gefühle zu verstehen und sich selbst zu erkennen.

Meditation ist eine Technik, mit der man in sich selbst geht und die inneren Prozesse beobachtet und steuert. Wir sind nicht nur der Körper, die Gedanken und Gefühle, sondern auch das, was man als Bewusstsein, Seele, Licht und Freude bezeichnen kann. Es hilft aber nicht nur, das zu glauben. Meditation ist eine Methode, die dabei hilft, dass man es erkennen und erleben kann. Es ist eine Methode, in der man lernt, die Gedanken und den Kopf abzuschalten und die Energie vom hier und jetzt zu tanken.

Meditation ist außerdem in seine Mitte kommen, zur Ruhe kommen und in sein Innerstes zu sehen. Durch Meditation ist es möglich, Situationen zu erkennen, zu heilen und loszulassen.

Durch Meditation sind auch Rückführungen bis in die Kindheit oder auch in frühere Leben möglich.